Velbert Christuskirche

Etwa 100 Jahre nach Einweihung der Christuskirche, an deren Erbauung der Gründer des Architektur- und Ingenieurbüros Karl Krieger als Bauleiter maßgeblich beteiligt war, gewann das Büro Krieger Architekten | Ingenieure 2010 einen bundesweiten Wettbewerb mit einem Entwurf für das benachbarte Gemeindezentrum.

Ziel des Projektes war es, ein zukunftsorientiertes Zentrum für die evangelische Kirchengemeinde zu schaffen und damit die Bedeutung des Kirchplatzes für die Velberter Innenstadt zu steigern.

Den Mittelpunkt des Komplexes bildet der variabel nutzbare Gemeindesaal, der durch seine Öffnung nach Südosten eine eindeutige Beziehung zum Kirchplatz einnimmt und ihn somit fließend erweitert. Damit findet die nachhaltige Entwicklung der Gemeindearbeit ein Zuhause.