Grünstadt

Allwetterbad

Das Allwetterbad Grünstadt, Fertigstellung 1975, soll aufgrund notwendiger Sanierungsmaßnahmen umgebaut, erweitert und zeitgemäß attraktiviert werden. Da eine Sanierung der vorhandenen Schwimmhallenkonstruktion sich nicht wirtschaftlich darstellen lässt, wird diese auf den Außenwänden des Untergeschosses neu errichtet. Der Bereich des Mehrzweckbeckens erhält eine fahrbare Dachkonstruktion. Die  Wasserfläche des vorhandenen 50 m Beckens wird reduziert und drei Becken neu geschaffen: Mehrzweckbecken, Kursbecken sowie Planschbecken mit unterschiedlichen Wassertiefen und Attraktionen für Kinder.

Die im Jahre 1999 fertiggestellte Erweiterung der Sauna und des Saunagartens bleiben weitestgehend unangetastet, werden jedoch im Obergeschoss um Massageräume und ein Bistro ergänzt. Eingangshalle, Umkleide und Sanitärbereiche werden vollständig bis auf den Rohbau entkernt und neu ausgebaut. Räume für eine externe sowie Badgastronomie mit Nebenräumen und Personal werden integriert. Die bestehenden Höhendifferenzen werden angeglichen, um das Bad einer behindertengerechten Nutzung zuzuführen.