Aktuelles

Bingen

Von Krieger

Ausbau der Rheinwelle

Zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen an den Städtegrenzen Bingen und Ingelheim (Mainz a. Rhein) gelegen, eröffnete das erste interkommunal getragene Schwimmbad-Projekt, die "Rheinwelle". Die 2005 fertiggestellte Schwimmbad- und Saunaanlage mit überregionaler Strahlkraft erfreut sich seither äußerster Beliebtheit. In weiteren Ausbaustufen wurde in den Folgejahren das bestehende Portfolio stetig weiterentwickelt und ausgebaut.

Mit dem Auftrag zum Ausbau der Rheinwelle setzt der Zweckverband erneut auf die Qualität unseres Hauses. Ein neues Kursbecken (10x12,50m) sowie ein wettkampftaugliches Sportbecken (25x16,66m á 6 Bahnen) werden nach Fertigstellung den gestiegenen Bedarf bedienen.

Wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die Fortsetzung einer 20-jährigen tollen Zusammenarbeit.

Details zum Projekt gibt es hier