Erweiterung in mehreren Bauabschnitten

Für Schwimmer ist es eine gute Distanz. In dem 50-Meter-Becken kann nun auf acht Bahnen auf Zeit geschwommen werden. Doch auch für Planer und Bauherren ist es ratsam, richtige Distanzen zu wählen. Ludwigshafen geht konsequent vor und saniert das 1976 errichtete Freibad in vier Bauabschnitten. Der erste wurde zum Sommer 2014 eröffnet. Der Uferbereich des Willersinnweihers ist inzwischen eine Strandpromenade aus Sand.

Inzwischen erfolgten auch die Sanierung des Lehrschwimmbeckens, des Erlebnisbeckens sowie des Wellen- und Strömungsbeckens. In sinnvollen Schritten, finanziell, organisatorisch und personell gut geplant.

Projektdaten Ludwigshafen

Kennzahlen
BauherrStadt Ludwigshafen Rathausplatz 20 67059 Ludwigshafen
LeistungSanierung Freibad am Willersinnweiher in Ludwigshafen
Baukosten6,0 Mio. EUR
BaubeginnSeptember 2013
FertigstellungJuli 2017
Kubatur und Flächen
Bebaute Fläche (m²)2.700,00
Brutto-Rauminhalt (m³)15.837,00
Netto-Grundfläche (m²)3.150,00
Wasserfläche (m²)1.945,00
Raumprogramm
  • Funktionsräume
    • Schwimmmeisterraum
    • Sanitätsraum
    • Personal- und Sozialräume
  • Gastronomie
    • Kiosk/Shop
  • Umkleiden
    • Personalumkleiden
  • Lehrschwimmbecken
    • Beckengröße 25 m x 15 m
  • Sportbecken
    • Beckengröße 8 Bahnen
    • 50 m x 20 m
  • Freizeitbereich
    • Erlebnisbereich
    • Kleinkinder-und Kinderbecken
    • Strömungskanal
    • UW-Massageliegen
    • Nackenduschen
    • Wasserpilz