Sanierung und Umbau Hagen Henkhausen

Das Freibad in Hagen-Henkhausen wird zur ganzjährigen Nutzung umgestaltet. Gemeinsam mit der Depenbrock Systembau GmbH erhielten wir den Auftrag im Rahmen eines EU-weiten Vergabeverfahrens, an diesem Standort eine wettkampfgerechte Trainingsstätte und Schulsportanlage zu errichten. IN einem Variobecken mit 6 Bahnen soll neben dem Schwimmsport auch Wasserball – eine Hagener Traditionssportart trainiert und gespielt werden. Das mit altem Baumbestand umrahmte Freibadgelände wird auch in Zukunft Liegewiesen und Sportflächen im Freien aufweisen. Für Sommergäste wird ein Freibadbecken realisiert.

Projektdaten Witten Annen

Kennzahlen
Bauherr Stadtwerke Witten GmbH
Westfalenstr. 18-20
58455 Witten
LeistungArchitektur
Baukosten15,0 Mio. EUR
BaubeginnJanuar 2025
PlanungsbeginnDezember 2023
Raumprogramm
  • Funktionsräume
    • Eingangshalle
    • Foyer/Kassenservice
    • Personal- und Sozialräume
  • Umkleiden
    • 6 Sammelumkleiden
    • Einzelumkleiden
    • Umkl. Div.+Barr.frei
       
  • Lehrschwimmen
    • Außenbecken Nichtschwimmer, Sanierung
       
  • Sportbereich
    • 25m Schwimmerbecken á 6 Bahnen
    • Sprunganlage 1m + 3m Plattform
       
  • Erlebnisbereich
    • Eltern-Kind-Bereich
    • Planschbecken