Im Rahmen des Neubaus des Hallenbades wurde das Gebäude im südlichen Bereich des Freibadgeländes positioniert ­– in der Nähe des alten Freibadgebäudes. Das wurde im Vorfeld abgerissen. Städtebaulich ist das Hallenbad sensibel in den Bestand integriert. Der Baukörper nimmt die natürliche Form des Geländes auf, ähnlich eines Amphitheaters.

Projekt konnte nicht geladen werden