Die energetische Sanierung und Modernisierung der Soltau-Therme ist abgeschlossen. In mehreren Bauabschnitten wurde das Bad um Schwimmbecken, Sprungbecken, Eltern-Kind-Bereich und umfangreiche Umkleiden erweitert. 

Das Besondere: Die Maßnahmen erfolgten während des laufenden Betriebes. Die Bädegäste kamen trotz des vermeintlichen Bauschmutzes und -lärms in gewohnter Anzahl. Die Unterteilung des Vorhabens in einzelne machbare Bauabschnitte war ein wichtiger Erfolgsfaktor. Während des durchgehenden Saunabetriebes über den Winter 2012/13 wurden der Umkleide- und Duschbereich des Bades kernsaniert und die alte Schwimmhalle abgebrochen.

Ab Mai 2013 wurden die neuen Schwimmhallen mit Cabrio-Dach errichtet. Das Freibad kam im 3. Bauabschnitt dran. Die Soltau-Therme verbindet nun alt mit neu über den großzügigen Thermen Plaza. Die Therme wirkt nun leicht, hell und richtig proportioniert.

Projektdaten Soltau

Kennzahlen
Bauherr Stadtwerke Soltau GmbH & Co. KG Weinberg 46 29614 Soltau
Leistung Modernisierung Soltau Therme
Baukosten 8,6 Mio. EUR
Baubeginn Juli 2012
Planungsbeginn Januar 2012
Fertigstellung Juni 2014
Kubatur und Flächen
Bebaute Fläche (m²) 3.170,00
Brutto-Rauminhalt (m³) 24.420,00
Netto-Grundfläche (m²) 4.250,00
Brutto-Geschossfläche (m²) 5.160,00
Wasserfläche (m²) 595,00
Raumprogramm
  • Funktionsräume
    • Verwaltungsräume
    • Nebenräume für Gastronomie


  • Umkleiden
    • Individual- und Sammelumkleiden
    • Familienumkleiden
    • Behindertenumkleiden


  • Sportbereich
    • Schwimmerbecken 12.5 m x 25 m
    • Lehrschwimmbecken 7.5 m x 12,5 m
    • Springerbecken 10.95 m x 12.45 m


  • Eltern-Kind Bereich
    • Thema Zauberwald
    • insgesamt 265 m²
    • Planschbecken
    • Turm mit Rutsche, Steg, Wasserdrache
    • Wasserpilz, Wasserrinne, Baum mit Speier
    • Terrassen zum Heidegarten


  • Großwasserrutsche
    • Länge ca. 80 m
    • Black Hole Rutsche
    • Lichtattraktionen, Effekte, Wettrutsche


  • Sonstiges
    • Ergänzungen Wellnessbereich
    • Großzügige Freianlagen