Das bestehende Hallenfreibad „TWIN“ in Bad Neuenahr ist ein traditionsreicher Bäderstandort. Unter Erhalt der Freibadnutzung soll ein Ersatzneubau das Angebot zum Schwimmen, Baden und Kommunikation für die Bevölkerung zeitgemäß umsetzen.

Der von uns vorgelegte Entwurf berücksichtigt im besonderen Maße die Neuentwicklung des umgebenden Areals: kreuzförmig zueinander angeordnet ergeben Hallenbad und ein Lärmschutzwall wirksamen Schallschutz zu den angrenzenden Neubaugebieten mit Wohnungsbauten und umfassen gleichzeitig Terrassen und Liegewiesen mit der neuen Architektur.

Projektdaten Bad Neuenahr Ahrweiler

Kennzahlen
Bauherr Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler Gebäude- und Grundstücksmanagement Hauptstraße 116 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Leistung Neubau Hallenbad Bad Neuenahr Ahrweiler
Baukosten ca. 7,90 Mio.
Planungsbeginn Januar 2016