In vielen bayerischen Kommunen gehören Sporthallen in Kombination mit einem Hallenbad zu Schulzentren.

So auch in und um die Hans- und-Sophie-Scholl-Realschule in Weiden i.d. Opf. Im Rahmen eines EU-weiten Vergabeverfahrens konnten wir gemeinsam mit unserem ARGE-Partner Riehle Architekten + Assoziierte Partner aus Reutlingen den Auftrag für die Objektplanung für die Modernisierung der Anlage gewinnen. Dabei steht neben der Neuinterpretation der Fassaden aus den 70'er Jahren die technische und energetische Sanierung der Gebäudehülle, des Innenausbaus und der gesamten technischen Gebäudeausrüstung im Fokus der Planungen. Der Bau konnte termingerecht im Sommer 2018 begonnen werden.

Projektdaten Weiden

Kennzahlen
Bauherr Stadt Weiden i. d. OPf. Amt für Hochbau und Gebäudemanagement Dr. Pfleger Straße 15 92637 Weiden
Leistung Sanierung Hallenbad
Baukosten ca. 5,23
Baubeginn Juli 2018
Planungsbeginn September 2016