Die Hauptstelle der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert sollte unter modernsten Gesichtspunkten aufgerüstet werden. Neben der Renovierung des Bankgebäudes aus den sechziger Jahren wurde mit einem Anbau für die Angliederung an die Fußgängerzone mit flexibel nutzbarem 24-Stunden-Bereich gesorgt. Die Kundenberatungshalle und der Anbau mit seiner geneigten Glasfassade sind ganz dem Erlebnis „Bank“ gewidmet.

Projektdaten Velbert, Bürogebäude Sparkasse H-R-V

Kennzahlen
Bauherr Sparkasse Hilden Ratingen Velbert Friedrichstraße 181 42551 Velbert
Leistung Modernisierung
Baukosten 1,80 Mio. €
Baubeginn Februar 2015
Planungsbeginn Oktober 2013
Fertigstellung November 2015
Kubatur und Flächen
Netto-Grundfläche (m²) 2.351,00